Die Ausrede kommt aus Oldenburg

Alibi-Agenturen

Die Ausrede kommt aus Oldenburg


Zuhören: die Alibi-Agentur in Aktion
Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

Geschichte ist die Lüge, auf die man sich geeinigt hat. Sagte Napoleon. Manche Geschichten glaubt jedoch niemand: Der vorgetäuschte Urlaub, um der Schwiegermutter aus dem Weg zu gehen. Die angebliche Geschäftsreise, um den Seitensprung zu vertuschen. Irgendwann fliegt alles auf. Immer. Eine Alibi-Agentur will die erfundenen Geschichten besser machen.

Eine SMS kostet neun Euro. Für einen kompletten Parallel-Alltag müssen Stephan Eibens Kunden bis zu 297 Euro hinlegen. Dafür verschafft ihnen Eiben mit seiner Oldenburger Firma ein wasserfestes Alibi. Zum Beispiel Klaus P.* Vor vier Monaten verlor er seinen Job. Seine Ehefrau ist schwanger und sollte sich keine Sorgen machen. Darum verläßt er weiter jeden Morgen das Haus – und geht, so glaubt es seine Frau, zu seiner neuen Arbeitsstelle in einem Online-Unternehmen.

Top 5: So verhindern Sie, dass Ihr Seitensprung auffliegt:

1. Löschen Sie Ihre Anruflisten aus dem Handy!
2. Nie mit Kreditkarte zahlen!
3. Keine Geschenke von der Geschäftsreise mitbringen!
4. Kratzer auf dem Rücken, Knutschflecken, fremde Seifen- und Parfümdüfte vermeiden!
5. Geben Sie Ihrer Ehefrau und Ihrer Geliebten denselben Kosenamen!

Partnerfirmen sind eingeweiht

Arbeitsvertrag, Lohnabrechnungen, Visitenkarten, Briefpapier und sogar ein Internet-Auftritt: alles vorhanden. Eiben hat seinem Kunden alles verschafft. Ruft seine Frau ihn am angeblichen Arbeitsplatz an, klingelt das Telefon in Eibens Agentur. Eine Sekretärin fängt den Anruf ab und erklärt, dass Klaus P. gerade in einer Besprechung sei. Dann ruft sie P. an – und der ruft daheim zurück. Sogar einen angeblichen Arbeitskollegen gibt es, der jedes Wort von P.’s Lüge bestätigt.

Gewissensbisse hat Eiben nicht: „Die hätte ich eher, wenn ich keine Alibis mehr geben und die Leute sich selbst überlassen würde.“ Zwölf Angestellte sind bei ihm beschäftigt. Dazu hat er freie Mitarbeiter und Partnerfirmen auf der ganzen Welt. Unzählige Lügen sind von Oldenburg aus um die ganze Welt gegangen. Geschlechterunterschiede gibt es nicht. Die Frauen stehen den Männer dabei nicht nach: die Hälfte der Kunden ist weiblich. Bei bei jedem zweiten Kunden geht es ganz klassisch darum, einen Seitensprung zu vertuschen. Eibens gefälschte Hotel-Rechnungen für vorgegaukelte Schulungen haben bisher jede skeptische Gattin besänftigt.

* Name von der Redaktion geändert.

Externer Link:
Die Alibi-Agentur


[ Zurück ]



Kommentar schreiben

Sie müsseneingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.